Menü

F1.1 Gesundheit

Donnerstag 10.00 - 12.00
Audimax 1

DE, EN, FR

Öffentliche Gesundheit und die Pandemien

In diesem Forum wollen wir die verschiedenen Folgen der Pandemie und der Gesundheitspolitik unserer Regierungen, der EU und internationaler Institutionen diskutieren. Gesundheit ist nicht käuflich, wir wollen uns für das Gemeinwohl und gegen die Profite der Pharmakonzerne einsetzen. Viele Studien belegen, dass die Pandemie die Ungleichheiten auf nationaler, europäischer und globaler Ebene verstärkt hat. Welche Alternativen können wir vorschlagen, um dieser Situation zu begegnen? Welchen Platz haben die Menschen im globalen Süden in diesem Kampf? Welchen Platz haben die Beschäftigten im Gesundheitswesen in unseren Ländern?
In einem zweiten Teil der Diskussion werden wir genauer über die Kämpfe im Gesundheitssystem in Europa sprechen. Wie mobilisieren die Beschäftigten im Gesundheitswesen ihre Gewerkschaften und Netzwerke? Was sind ihre Vorschläge und Forderungen gegen die Umstrukturierung und Privatisierung von Krankenhäusern? Welche Kämpfe und Netzwerke werden von ihnen organisiert? Ist es möglich, die Koordination unserer Kämpfe in Europa und auf internationaler Ebene zu verbessern?

Moderation
dummy person imageDagmar Paternoga
Referent*innen
dummy person imageSilvia HabekostKrankenschwestercountry flagDeutschland
dummy person imageAna VračarPeople Health Movementcountry flagKroatien
Picture Maaza SeyoumMaaza SeyoumAfrican Alliancecountry flagÄthiopien