Menü

F2.1
Wohnen

Freitag 10.00 - 12.00
Audimax 1

DE, EN, FR

Wohnungen und Boden - Eldorado der Kapitalverwertung

Im Zentrum des Forums stehen die aktuellen wohnungs- und bodenpolitischen Probleme und deren maßgebliche Ursachen. Die lokal- und nationalspezifisch unterschiedlichen Probleme zeigen sich in drastischen Defiziten an bezahlbarem Wohnraum und untragbaren Hypothekenzinsen für Wohnungseigentümer*innen, in der Verdrängung alteingesessener Mieter*innen und steigenden Obdachlosenzahlen vor allem in den Ballungszentren und wirtschaftlich attraktiven Mittel- und Universitätsstädten. Maßgebliche Ursachen dafür sind das Privateigentum an Grund und Boden, die aktuelle Niedrigzinsphase, die Finanzialisierung des Immobiliensektors und dessen steigende Relevanz für das Verwertungsinteresse von Investor*innen und Kapitalanleger*innen wie auch die investorenorientierten Politiken der öffentlichen Hand und die Privatisierung öffentlicher Wohnungsbestände.

Moderation
picture Dr. Werner HeinzDr. Werner HeinzAttac Deutschlandcountry flagDeutschland
picture Michael TellmannMichael TellmannAttac Deutschlandcountry flagDeutschland
Referent*innen
picture Dr. Karin Zauner-LohmeýerHousing for Allcountry flagÖsterreich
picture Ingrid HoffmannIngrid HoffmannInitiative Deutsche Wohnen Enteignen, Berlincountry flagDeutschland
picture Jean Baptiste EyraudJean Baptiste EyraudDroit au Logement
Recht auf Wohnen
country flagFrankreich
picture David ZarraDavid ZarraPlatform of People Affected by Mortgages
Plattform der von Zwangsvollstreckung Betroffenenen
country flagSpanien
picture Tabea LatochaTabea LatochaABG-Kampagne Frankfurt/Maincountry flagDeutschland
picture Dr. Philipp MetzgerDr. Philipp MetzgerFachautor zum Thema Wohnungsfinanzialisierungcountry flagÖsterreich
picture Eva BetavatziEva BetavatziEuropean Action Coalition for the Right to Housing and to the City
Europäisches Bündnis für das Recht auf Wohnen und auf Stadt
country flagBelgien